Content Marketing.

Mit nützlichen Inhalten Menschen erreichen.

Einleitung

Lösen Sie mit nützlichen Inhalten die Probleme Ihrer Kunden? Dann sind Sie schon mittendrin im Thema Content Marketing.

Diese Seite geht auf die wichtigsten Aspekte von Content Marketing ein. Für Tieftaucher bietet sie außerdem die Möglichkeit, spezifische Detailthemen von Content Marketing zu erkunden. Einfach auf verlinkte Begriffe klicken und weiterlesen!

Was ist Content Marketing?

1. Was ist Content Marketing?

Content Marketing ist eine Marketingtechnik, bei der mit hochwertigen und nützlichen Inhalten (Blogbeiträge, E-Books, Infografiken, Videos, Newsletter, Whitepaper etc.) Interessenten und Kunden informiert, beraten und unterhalten werden.

Content Marketing verbessert das öffentliche Unternehmensbild, baut Vertrauen auf, dient der Kundengewinnung und -bindung und hilft bei der Suchmaschinenoptimierung.

Content Marketing und Storytelling

2. Content Marketing und Storytelling

Menschen lieben Geschichten. Mit Geschichten lassen sich Informationen perfekt übertragen und im Gedächtnis behalten. Geschichten haben etwas an sich, wonach das menschliche Gehirn lechzt: sie wecken Emotionen. Und Emotionen sind der beste Auslöser für Handlungen.

Außerdem haben Geschichten immer einen Nutzen. Entweder unterhalten sie oder belehren sie, inspirieren zum Nachdenken oder bieten Ratschläge. Gute Geschichten ziehen die Aufmerksamkeit an.

Es geht bei Content Marketing immer um Geschichten. Die Methode, bei der mit Hilfe von Geschichten Informationen vermittelt werden, nennt man Storytelling.

Warum Content Marketing?

3. Warum Content Marketing?

Content Marketing ist ein Werbemittel mit Durchschlagskraft. Seine Super-Power: Beziehung zu Kunden aufbauen. Und das geht mit Problemlösen.

Bieten Sie Inhalte an, die nicht Ihre Produkte bewerben, sondern Probleme von Kunden lösen. Dazu müssen Sie sie so richtig gut kennenlernen, Stichpunkt Buyer Personas. Ihre Lorbeeren: Menschen vertrauen Ihnen. Und wenn sie Ihnen vertrauen, dann sind sie eher bereit, auch Ihren Produkten und Dienstleistungen zu vertrauen.

Wie funktioniert Content Marketing?

4. Wie funktioniert Content Marketing?

Wenn Sie Content Marketing machen, sind Sie Experte und Entertainer in einem. Sie geben Rat und zaubern dem Leser ein Lächeln auf die Lippen. Sie sind ein Multitalent. Aber keine Angst, das geht einfacher als Sie denken. Das Zauberwort hier heißt Content Hub.

Ein Content Hub ist nichts anderes als ein Inhalts-Archiv oder eine Content-Sammlung. Es ist die Ausgangsbasis Ihrer Content Marketing-Strategie. Hier sind alle Ihre multimedialen Inhalte zu Hause, also Text, Video, Audio, Bilder, Infografiken, Social Media-Inhalte etc. Diese werden dann zum Beispiel als Blog bereitgestellt und miteinander vernetzt. Ein Content Hub ist die Quintessenz Ihres Online Marketing-Auftritts. Er strukturiert die verschiedenen Inhalte und ermöglicht dem Interessenten einen leichten und logischen Zugang zu den für ihn relevanten Informationen.

Vermarkten Sie Ihren Content Hub bzw. die einzelnen Leckerbissen wie z. B. Blogbeiträge aktiv, damit Sie auch gefunden werden! Und das Wichtigste: Vergessen Sie nicht, den Interessenten zu fragen, ob Sie ihn kontaktieren dürfen! D. h. machen Sie Ihre Website-Besucher zu Leads, bevor sie wieder weg sind.

Wie das geht? Mit noch mehr kostenlosem Content! Erstellen Sie ein E-Book, eine Infografik oder Statistik und bieten Sie diese zum Download an. Im Gegenzug tragen sich die Besucher in Ihren Newsletter-Verteiler ein und werden zu Leads. Sie merken schon: Content Marketing ist ein wichtiger Bestandteil von Inbound Marketing.

Für wen eignet sich Content Marketing?

5. Für wen eignet sich Content Marketing?

Ohne Content Marketing geht heute nichts. Für alle B2B- und B2C-Unternehmen, die online gefunden werden wollen und die Kunden zu Fans machen wollen, ist Content Marketing Pflicht. Denn heute hat der Kunde die Macht. Er entscheidet, wo er wann an welchem Punkt der Customer Journey sein will. Er sucht online, bevor er eine Entscheidung trifft. Er vergleicht und pickt sich die passenden Angebote heraus. Und wenn er dann bereit ist zu kaufen, kontaktiert er Sie. Oder kauft gleich mit einem Klick.

Es ist entscheidend, dass der potenzielle Kunde Sie dann findet, wenn er sich auf die Suche macht. Und am besten werden Sie durch spannende Inhalte gefunden, die einzigartig sind und den Kunden abholen.

Content Marketing gewinnt

6. Fazit: Content Marketing gewinnt

Wenn Sie Content Marketing betreiben, dann wird Ihr Unternehmen bekannter, Sie werden mit höheren Rankings belohnt, Ihre Webseite bekommt mehr Traffic, die Besucher werden zu Leads, was bei kontinuierlich guten Inhalten zu mehr Vertrauen in Ihre Produkte führt.

Außerdem erschaffen Sie mit einem Content Hub etwas Wertvolles, das an sich bereits ein Produkt ist. Ein Produkt, das zu einer Top-Marke werden kann.